Bella Dachner

Bella Dachner

Bella Dachner

Direktorin & Artistin

Email an Bella: bella@circus-soluna.de

Als ich mit 12 Jahren einer kleinen Gruppe von Einradfahrern beitrat, hätte ich nie gedacht, dass mich das geradewegs in den pädagogischen Zirkus führen würde.
Zwischen Auftritten als Feuerkünstlerin und Akrobatin, sammelte ich bereits als Jugendliche erste Erfahrungen im pädagogischen Bereich. Ich leitete sechs Jahren lang eine Zirkusgruppe für Kinder.  Aus meiner liebsten Freizeitaktivität wurde ein Beruf, das ist ein echter Glückstreffer für mich!
Als staatlich anerkannte Sozialpädagogin möchte ich jungen Artisten die Möglichkeit geben durch Mut und Selbstvertrauen Herausforderungen zu meistern und Erfolge zu erleben, unabhängig von eventuellen Beeinträchtigungen oder Herkunft. Aus diesem Grund vertiefe ich meine Kenntnisse durch ein weiteres Studium mit Schwerpunkt auf Kreativität und Kultur.
Mich begeistert was hinter dem Vorhang abläuft: Kinder und Erwachsene wachsen über sich hinaus. Mit Selbstbewusstsein, Teamgeist, Aufregung und natürlich viel Spaß arbeiten alle Hand in Hand und begeistern die Zuschauer. Ich bin stolz in einem so vielseitigen Beruf zu arbeiten und freue mich auf die nächsten Projekte.
Persönliches
Profil

Bella ist Einradfahrerin, Vertikaltuchartistin und bald MA Kindheitswissenschaft. Sie arbeitet auch bei der Flüchtlingshilfe. In ihrer Freizeit besucht sie gerne Spiele der Kölner Haie. Sie wohnt in Köln.

Schreibe Bella eine Nachricht

Wir freuen uns immer über  Post von den Sternen.bella@circus-soluna.de

Meine Schwerpunkte

Lächle in jeder Lebenssituation :0)

Luftakrobatik
0%
weit oben liegende Gegenstände erreichen
0%
Akrobatik
0%
Vielen herzlichen Dank für diese tolle Woche! Ihr habt die Kinder mit Eurem Zirkusfieber angesteckt und wir werden noch lange von dieser aufregenden Zeit zehren. Kompliment dafür :0)
Silke Schmidt, KGS Kapitelstraße Köln
We are slowly getting back to normal after a magical week at school with you last week. The kids are still raving about it and new friendships have been formed as well as higher confidence levels. For the school community and team morale it has been an unforgettable event and we have you to thank for that.
Finbar Hurley, Europäische Schule Karlsruhe
Das Grinsen ist irgendwie (noch) nicht abzustellen und wenn wir Erwachsenen uns begegnen, ist immer noch Freude zu spüren. TOLL! Ich habe mich gefreut, dass ich die ganze Woche Zeit hatte, um alles zu begleiten. Danke für eine ganz tolle Woche!
Heike, Kattenvenne

Kommentar hinzufügen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert