Bella Dachner

Bella Dachner

Bella Dachner

Direktorin & Artistin

Email an Bella: bella@circus-soluna.de

Als ich mit 12 Jahren einer kleinen Gruppe von Einradfahrern beitrat, hätte ich nie gedacht, dass mich das geradewegs in den pädagogischen Zirkus führen würde.
Zwischen Auftritten als Feuerkünstlerin und Akrobatin, sammelte ich bereits als Jugendliche erste Erfahrungen im pädagogischen Bereich. Ich leitete sechs Jahren lang eine Zirkusgruppe für Kinder.  Aus meiner liebsten Freizeitaktivität wurde ein Beruf, das ist ein echter Glückstreffer für mich!
Als staatlich anerkannte Sozialpädagogin möchte ich jungen Artisten die Möglichkeit geben durch Mut und Selbstvertrauen Herausforderungen zu meistern und Erfolge zu erleben, unabhängig von eventuellen Beeinträchtigungen oder Herkunft. Aus diesem Grund vertiefe ich meine Kenntnisse durch ein weiteres Studium mit Schwerpunkt auf Kreativität und Kultur.
Mich begeistert was hinter dem Vorhang abläuft: Kinder und Erwachsene wachsen über sich hinaus. Mit Selbstbewusstsein, Teamgeist, Aufregung und natürlich viel Spaß arbeiten alle Hand in Hand und begeistern die Zuschauer. Ich bin stolz in einem so vielseitigen Beruf zu arbeiten und freue mich auf die nächsten Projekte.
Persönliches
Profil

Bella ist Einradfahrerin, Vertikaltuchartistin und bald MA Kindheitswissenschaft. Sie arbeitet auch bei der Flüchtlingshilfe. In ihrer Freizeit besucht sie gerne Spiele der Kölner Haie. Sie wohnt in Köln.

Schreibe Bella eine Nachricht

Wir freuen uns immer über  Post von den Sternen.bella@circus-soluna.de

Meine Schwerpunkte

Lächle in jeder Lebenssituation :0)

Luftakrobatik
0%
weit oben liegende Gegenstände erreichen
0%
Akrobatik
0%
Die Gesamtatmosphäre innerhalb der Schulgemeinschaft ist bestens und wir haben viele pädagogischen Ziele dank eurer Hilfe und Unterstützung erreicht. Vielen Dank dafür!
Brigitte Straub Erb, Grund- und MIttelschule Altusried
Es war für uns alle (Schüler- und Lehrerschaft, wie auch Elternbeirat) eine ganz tolle und erfahrungsreiche Woche, die sicherlich noch lange nachwirkt.
Brigitte Straub Erb, Gund- und MIttelschule Altusried
Ihr seid bestens organisiert und wir werden sicherlich wieder auf Euch zukommen, wenn wir in ein paar Jahren ein derartiges Projekt wiederholen sollten. Wir werden Euch jedenfalls weiterempfehlen, das ist sicher!
Brigitte Straub Erb, Grund- und Mittelschule Altusried

Kommentar hinzufügen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert