Bauchladen

Bauchladen

Bauchladen

Benötigtes Material

– einen Karton (zum Beispiel: Schuh-,Obst- oder Milchkarton)
– Geschenkpapier
– Bastelpapier für die Angebotsliste
– eine Kordel oder dickere Schnur
– Sticker, Glitzer, Federn oder Stifte … zum Verzieren
– Schere
– Klebeband
Bastelanleitung das Material für den Bauchladen

Und nun Schritt für Schritt!

1) Sucht euch einen passenden Karton aus. Wenn der selbstgebastelte Bauchladen eine Angebotsliste haben soll, dann eignet sich am besten ein Karton mit Deckel.
2) Für die Trageschnur müsst ihr 2 Löcher, jeweils recht und links vorn, in den Karton stechen. Die Löcher müssen so groß sein, dass die Schnur durchpasst. Aber Achtung! Macht die Löcher nicht zu groß, sonst hält eure Kordel nicht. Vielleicht kann euch hierbei auch ein Erwachsener helfen.
kordel für den bauchladen bastelanleitung
3) Schneidet das Geschenkpapier zurecht und verziert den kompletten Karton mit Papier, Stickern oder Malereien, die gut zum Zirkus passen. Je bunter und auffälliger, desto besser!
4) Damit der Bauchladen auch die richtige Höhe hat, müsst ihr nun die Schnur um den Hals hängen und schauen wie lang diese sein muss.
5) Fädelt die beiden Kordelenden durch die Löcher. Damit diese halten, macht jeweils am Ende der Schnur einen Knoten.
6) Schreibt eure Angebotsliste, also was ihr verkaufen wollt, und klebt diese in den Deckel des Kartons.
7) Jetzt müsst ihr euren Zirkusbauchladen nur noch befüllen. Viel Spaß!
fertiger bauchladen

Kommentar hinzufügen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert