Bewegungskünste und Zirkus in Schule und Verein

Bewegungskünste und Zirkus in Schule und Verein

Alexander Butte Bewegungskünste und Zirkus in Schule und Verein

Zahlreiche Trainingsanregungen

In diesem Buch wird unter anderem gezeigt, wie eine Kaskade mit Tüchern, Bällen, Ringen oder Keulen geworfen wird.  Man erlernt Grundformen des Diabolospielens und wie man auf ein Einrad steigt. Das Buch enthält eine Anleitung wie man auf einer Laufkugel balanciert, Teller andreht oder einfach Akrobatikfiguren mit dem Partner bildet.

Aber diese Fähigkeiten stellen nicht den Anfang einer Fülle von Tricks dar, sondern sind das Ergebnis einer langen, spielerischen Vorbereitung, eines virtuosen Umgangs mit den Requisiten, eines phantasievollen Spiels rund um das Thema „Zirkus“.

Vorbereitende Übungen

Geschrieben ist das Buch für Lehrerinnen und Lehrer, Workshopleiter/-innen und alle, die mit Kindern „Zirkus machen“ möchten. Es werden viele Vorüberlegungen angestellt, Übungsabläufe detailliert beschrieben und Spielvorschläge gemacht.

Dabei sind die Erklärungen mit einer Reihe Fotos und Zeichnungen anschaulich ergänzt. Am Schluss des Buches schlägt der Autor ein ausgearbeitetes Programm für eine Zirkusvorstellung vor und zeigt, wie Bewegungstheater, Zirkus und Varieté Wirklichkeit werden können.

Fazit

Wer also einen Kinderzirkus neu gründen, in der Schule Zirkuskünste ausprobieren oder auch nur einmal mit Kindern einen Zirkus-Nachmittag veranstalten möchte, findet hier handfeste und verständliche Hilfestellung. Das Literaturverzeichnis und eine Übersicht über Bezugsquellen der verwendeten Geräte tragen dazu bei, dass das Buch eine echte Bereicherung für den einschlägigen Buchmarkt ist.

Der Autor

Alexander Butte

ISBN-13: 978-3791102078

Kommentar hinzufügen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert