Praktikantin im Circus Soluna

Praktikantin im Circus Soluna

Praktikantin im Circus Soluna

Praktikum im Zirkus

Naomi ist 16 Jahre alt und für vier Wochen Schülerpraktikantin bei Circus Soluna. Sie hat selbst als Schülerin und Artistin bereits zwei Mal ein Zirkusprojekt mit uns in der Johannes Vatter Schule in Friedberg mitgemacht.

Im Herbst 2017 hat Sie dann den Entschluss gefasst, ihr Betriebspraktikum bei uns zu absolvieren. Ihre Mutter und die Schule unterstützen das Vorhaben.

Praktikum im Zirkus Naomi steuert das Licht

Mit dem Zirkus auf Tourne

In der ersten Woche war sie mit auf dem Feriencamp in Eynatten am Jugendzentrum Inside in Belgien. In der folgenden Bürowoche hat Sie unsere Arbeit im Soluna Office und unsere Partnereinrichtung die „Zirkusfabrik Kulturarena“ kennen gelernt.

Jetzt kommt Sie gerade  von einem Zirkusprojekt mit Bella und Benny an der Grundschule in Katzweiler bei Kaiserslautern.

Naomi trainierte während der Zirkusprojektwoche Grund-und Vorschüler in den Zirkuskünsten Feuerund Clowns. Dabei brachte sie sich mit bereits erworbenen Kenntnissen selbst viel ein und stellte selbstständig eine Palette an Clownssketchen vor und trainierte diese mit den Kinder. Dies wurde auch von den Lehrern und Erziehern sehr geschätzt. („Wir haben ja Naomi“).

Neuem stand sie offen sowie neugierig gegenüber, und zögerte nicht Dinge selbst auszuprobieren oder nachzufragen. Nicht nur vormittags im aktiven Projekt brachte Naomi sich ein, sondern auch nachmittags war sie eine große Unterstützung.

Ihre Aufgaben reichten von handwerklichen Tätigkeiten, wie Verkabelung, Reparatur oder Installation von Technik bis hin zu kreativer Betätigung im Bereich des Lichtkonzeptes. Dabei scheute sie sich nicht mit anzupacken, forderte eigenständig Arbeitsaufträge ein und es viel ihr nicht schwer sich langfristig mit den gestellten Aufgaben zu beschäftigen.

Für das Projekt war Naomi eine große Bereicherung und wurde sowohl vom Team der Grundschule Katzweiler, wie auch von den Kindern als Teil des Circus Soluna wahrgenommen.

In der nächsten Woche ist sie in einem Kindergartenprojekt im Familienzentrum Steeler Straße in Essen dabei.

In nur vier Wochen hat sie fast alle Aspekte unserer Arbeit im Circus Soluna kennen gelernt. Sie hat technische Aufbauten begleitet, einzelne Workshops mit angeleitet und war bei der Trainerakademie dabei. Vielen Dank!

1 Kommentar

  • by W. Feller Veröffentlicht 10. Mai 2018 12:42

    …das ist ja der Hammer!!! Ein abwechslungsreicheres Praktikum und Kontakt mit mega vielen anderen Personen (in den unterschiedlichsten Positionen), kann man sich kaum vorstellen. Schule fürs Leben PUR! Hoffe, dass es noch viele Naomis gibt. Einach SUPER!!!

Kommentar hinzufügen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert