Radieschen, das schnelle Kraftpaket

Radieschen, das schnelle Kraftpaket

Radieschen, das schnelle Kraftpaket

Radieschenbrötchen mit Frischkäse

Benötigte Zutaten:

Vollkornbrötchen
Frischkäse
Radieschen

Und nun Schritt für Schritt:

Schneide dein Brötchen in zwei Hälften.

Bestreiche es mit Frischkäse.

Schneide die Radieschen in dünne Scheiben und verteile es auf den Frischkäse.

Zusammenklappen, reinbeißen… lecker!

Guten Appetit!

Zirkusprojekt und gesunde Ernährung

Das steckt im Radieschen

Das Radieschen ist ein ganz besonderer Leckerbissen. Im Radieschen stecken viele Vital- und Mineralstoffe. Sie enthalten Ballaststoffe, Kohlenhydraten und Mineralstoffe wie Natrium, Calcium, Magnesium, Kalium und Eisen. Dies Mineralstoffe verliert Dein Körper bei anstrengenden Tätigkeiten. Das Radieschen bringt sie zurück. Niacin und Salicylsäure helfen bei der Aufnahme. Das Radieschen kann aber noch mehr. Es liefert die Vitamine A, B1, B2, B6, C und E – diese braucht der Körper regelmäßig neu.

Das Radieschen ist auch ein Ninja gegen Bakterien. Mit seinem geschmacksbildend Senföl greift es schädliche Bakterien im Magen Darm Trakt an. Wenn Du beim Sport viel trinkst, kräftigt sie Nieren-, Gallen- und Lebertätigkeit. Nebenbei hat sie eine krampf- und schleimlösende Wirkung, die für Sporttreiben eine zusätzliche Unterstützung ist.

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet*

Real Time Web Analytics