Zaubern „die verschwundenen Streichhölzer“

Hiermit verraten wir dir ganz offiziell einen unserer Lieblingszaubertricks. Mit diesem Zaubertrick kannst du deine Zuschauer ganz schön zum Staunen bringen…

Das erlebt der Zuschauer

Der Zauberer zeigt den Zuschauern zwei Streichholzschachteln. Er schüttelt nacheinander beide Schachteln, so, dass alle deutlich hören können, dass eine leer und eine voll ist. Dann mischt er die Streichholzschachteln ein bisschen und fragt welche der Schachteln, die volle ist. Da er nur sehr langsam gemischt hat, zeigen alle Zuschauer auf die soeben noch volle Schachtel. Der Zauberer öffnet die Schachtel und zur Überraschung aller ist sie leer. Dann setzt er noch einen drauf und öffnet auch die zweite Schachtel und auch sie ist leer!

Du brauchst

Zwei leere Streichholzschachteln

Eine gefüllte Streichholzschachtel

Ein Haargummi oder ein Haushaltsgummi

Du musst bei diesem Zaubertrick ein Oberteil mit langen Ärmeln tragen

So funktioniert der Trick

In Wirklichkeit sind drei Schachteln im Spiel. Die zwei Schachteln, die der Zauberer zeigt sind tatsächlich beide leer. Das darf natürlich der Zuschauer vorher nicht wissen. Um ihn von dieser Tatsache abzulenken, gibt es eine dritte Streichholzschachtel. Die ist nicht leer und macht deshalb beim Schütteln genau die Geräusche, die eine volle Streichholzschachtel eben so macht. Sie ist mit einem Haargummi am Handgelenk des Zauberers angebracht und durch das langärmlige Oberteil verdeckt.

Dabei schüttelst du eine Streichholzschachtel mit der Hand an die du die volle Schachtel gebunden hast, es klingt automatisch so, als wäre dort etwas drin. Die andere Schachtel schüttelst du mit der anderen Hand. Dort hört man natürlich nichts.

Alle glauben dann zu wissen, welche der beiden Schachteln voll ist. Nachdem du gemischt hast, und die Zuschauer raten sollen, welche Schachtel die volle ist, kannst du die Zuschauer dann überraschen in dem du zeigst, dass beide Schachteln leer sind. Du musst natürlich ein bißchen üben, damit die versteckte Schachtel nur Geräusche macht, wenn sie das soll.

Wenn Du willst kannst Du die beiden Zauberschachteln außen noch schön verzieren.

Viel Spaß damit!

Kommentar hinzufügen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert