Der Clown und die Zirkusreiterin

Der Clown und die Zirkusreiterin

Igeborg Prior Der Clown und die Zirkusreiterin

Ingeborg Prior erzählt eine einzigartige und romantische Geschichte aus der Zeit des Dritten Reiches. Es ist 1941. Irene ist Jüdin und verliebt sich in den Clown Peter. Sie heiraten und bekommen zwei Kinder. Ständig bedroht von Denunziation und Verhaftung sind Sie und ihre zwei Kinder ständig in Gefahr. Doch sie haben Glück. Der Familie des Zirkusdirektors Adolf Althoff gelingt es, die Familie vor den Nazis zu verstecken. Eine bewegende Geschichte und ein Einblick in das Leben im Zirkus.

Biographische Hintergründe

Ingeborg Prior recherchierte für das Buch in vielen Gesprächen mit Zeitzeugen die wahre Geschichte von Irene Storms Bento. Sie verliebte sich in Peter Bento, der während der Nazi Zeit im Circus Althoff als Clown arbeitete. Beide heiraten und finden eine Zuflucht im Zirkus. Irene entgeht damit dem Schicksal dem die anderen Familienmitglieder der Zirkusfamilie Lorch in Auschwitz entgegen sehen.

Ingeborg Prior

Wurde 1939 geboren und zog 1960 nach Köln. Dort lernte sie Peter Bento und seine Geschichte kennen. Daraus wurde zunächst 1995 eine TV Dokumentation und 1995 dieses Buch.

ISBN 978-3-89029-196-3

 

hier findet ihr die TV Dokumentation dazu

 

Zuflucht im Zirkus 

 

Kommentar hinzufügen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert