Grundschule Katzweiler

Grundschule Katzweiler

Grundschule Katzweiler

Mitmachzirkus Fensterbilder

Der Zirkus kommt

Sonntagmorgen um 9.30 Uhr bog der Zirkus-LKW um die letzte Kurve bevor er auf das Schulgelände fuhr. Schon beim Vorbeifahren an der Schule sah man die bunten Basteleien in den Fensterscheiben, die die Kinder im Vorfeld anfertigten um sich auf ihre Zirkuswoche einzustimmen.

Vor der Tür warteten bereits die Schulleitung und der Fördervereinsvorsitzende, die uns mit großer Begeisterung, Jubelgeschrei und sogar einigen Sprüngen in die Luft begrüßten. Bereits da merkte man: Das kann ja nur ein großartiges Projekt werden.

Festgefahren

Am Tag vorher hatte es ergiebig geregnet und unser LKW fuhr sich auf der Wiese direkt ein mal fest. Rettung nahte schnell in Gestalt des Bürgermeisters und seines Traktors. Nach 30 Minuten war der LKW da wo er hingehörte.

Reibungsloser Aufbau

30 freiwillige Helfer (mehr als angekündigt und eingeplant) standen pünktlich um 10 Uhr auf dem Platz sodass das Zelt von Birger und Benny in nahezu Rekordzeit aufgestellt werden konnte. Die Stimmung war gut, die Arbeit schnell und zügig getan, sodass das Zirkuszelt bereits um 15 Uhr stand.

Trainerakademie

Parallel dazu leiteten Mirco und Bella die Trainerschulung in der Turnhalle. Hierbei wurden die Lehrer der Grundschule Katzweiler, Erzieher des benachbarten Kindergarten Regenbogen, sowie viele freiwillige Elternhelfer auf das bevorstehende Projekt vorbereitet. 6 Stunden lang wurde jongliert, trainiert, gezeigt und besprochen was alles wichtig für die Zirkuswoche ist.<

Der Kindergarten macht mit

An der Projektwoche nahmen neben den über 80 Grundschülern auch 18 Vorschüler teil, die sich auf die besondere Weise schon an die Schule und ihre Räumlichkeiten gewöhnen konnten.

Die Trainingswoche

Eine Woche lang wurde nun in 2 Zirkusrunden mit insgesamt 17 Zirkuskünsten trainiert. Dabei durfte sich jedes Kinde eine Disziplin vormittags und eine mittags aussuchen, sodass jeder Stern am Ende mit zwei Workshops in der Menge glänzen konnte. „Vor allem Kinder, die schulische Probleme haben, blühen förmlich auf“ berichtete die Schulleitung gegenüber der örtlichen Presse.
Clowns kündigen Pause an

Generalprobe ausverkauft

Bereits die Generalproben wurden von 270 Zuschauern besucht, darunter Grundschulen, Kindergärten und Seniorenheime aus der Umgebung, sowie die Grundschule Olsbrücken, bei der wir im Juni diesen Jahres noch gastieren werden.

Vorstellungen ausverkauft

Die beiden großen Zirkusvorstellungen am Samstag waren mit jeweils 350 Karten jeweils komplett ausverkauft! Dies zeigte sich auch in der großartigen Stimmung im Zelt, bei der die Eltern, Verwandten und Ehrengäste (wie Bürgermeister, Schulträger oder Landtagsabgeordnete) die Kindern mit ordentlichen Applaus anfeuerten. Draußen sorgten viele Eltern für Verköstigung mit Popcorn, Würstchen, Gegrilltem und Erfrischung. Lecker!

entspannter Abbau

Nach etwa 3 Stunden war das Zirkuszelt auch schon wieder abgebaut und wir bedanken uns für eine großartige Woche mit tollem Wetter, engagierten Trainern, funkelnden Kindern und einer ganzen Menge Helfern, die das Projekt ermöglichten.
Wir freuen uns bereits jetzt auf das Wiedersehen!

2 Kommentar(e)

  • by Susann Posted 24. April 2018 15:17

    Es war super mit euch. Wir hatten eine tolle Woche mit 2 super Vorstellungen. Hoffentlich sehen wir uns mal wieder

    • by Circus Soluna Posted 29. April 2018 20:41

      Vielen Dank, liebe Susi – das war auch eine geniale Woche mit Euch in Katzweiler. Wir freuen uns definitiv auf ein Wiedersehen!

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet*

Real Time Web Analytics